Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

10:35 Uhr Verkehr rollt wieder

Seit heute 10:35 Uhr sind alles Strecken der City-Bahn Chemnitz wieder frei. Der planmäßiger Betrieb läuft.

  • Sturmtief legte nachts Bahnverkehr der City-Bahn lahm
  • Zurzeit nur noch C14 (Chemnitz – Mittweida) blockiert
  • Bahnverkehr wurde Sonntagabend komplett eingestellt

Sturmtief »Sabine« beeinträchtigt den Bahnverkehr des Chemnitzer Modells.
Zur Stunde ist die Linien C14 (Chemnitz – Mittweida)  betroffen: Hier ist kein Bahnverkehr möglich. Räumtrupps sind dort unterwegs, um umgestürzte Bäume zu entfernen.
City-Bahn-Geschäftsführer Dr. Harald Neuhaus: »Wir arbeiten mit Hochdruck daran, den Bahnbetrieb wieder aufzunehmen.«
Erst gegen 10:00 Uhr war der Bahnbetrieb auf der Strecke C15 (Chemnitz – Hainichen) wieder möglich, nachdem Räumtrupps mit Kettensägen umgestürzte Bäume entfernt hatten.
Behinderungen gab es am frühen Montagmorgen auch auf der Linie C13 (Chemnitz – Burgstädt). Hier rollt der Bahnverkehr erst seit 08:00 Uhr planmäßig.
Gleiches gilt für die Linie 523 (Stollberg – St.Egidien – Glauchau). Auch hier rollt der Verkehr erst seit 08:00 Uhr wieder nach Plan, nachdem ein umgestürzter Baum das Gleis blockiert hatte.
Keine Einschränkungen gab es auf C11 (Chemnitz – Stollberg).
Die City-Bahn hatte den Bahnverkehr am Sonntag auf allen Linien
ab 21:00 Uhr eingestellt, um Reisende und Personal nicht zu gefährden.
Die City-Bahn Chemnitz fährt im Auftrag des VMS auf den Linien des Chemnitzer Modells.