Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

16.08.2017 – VMS-Fahrgastforum in Chemnitz

VMS-Fahrgastforum startet am 16. August 2017 in Chemnitz
Neue Informationsveranstaltung und Bürgersprechstunde
 
Am 16. August 2017 um 17:00 Uhr findet im Veranstaltungssaal der Stadtbibliothek Chemnitz im Kulturzentrum DAStietz das erste VMS-Fahrgastforum statt. Die Veranstaltung wird organisiert durch den Verkehrsverbund Mittelsachsen und besteht aus informativen Vorträgen und Präsentationen zu Themen rund um den ÖPNV des Verbundgebietes. Eine öffentliche Fragerunde bildet im Anschluss an die Vorträge den zweiten Teil der Veranstaltung. Hier haben interessierte Bürger und Fahrgäste die Möglichkeit, zu den jeweiligen Themen ihre Fragen zu stellen.
Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am 16. August 2017 mit den Themen „Verbundarbeit und Tarifgestaltung“. Die Referenten des Abends sind VMS-Geschäftsführer Dr. Harald Neuhaus, Karsten Nowak (VMS-Teamleiter für Tarif und Marketing) sowie Karl-Peter Naumann (Ehrenvorsitzender des Fahrgastverbandes Pro Bahn e. V.).
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, es ist jedoch eine begrenzte Platzkapazität zu beachten.
Zukünftig soll die Veranstaltung in regelmäßigen Abständen zu wechselnden Themen an verschiedenen Orten innerhalb des Verbundgebietes stattfinden.