Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Ab 11. Juni fährt auch die Linie C15 ins Chemnitzer Stadtzentrum

Vorletzter Citylink ist in Stollberg eingetroffen
Am kommenden Sonntag, dem 11. Juni 2017, nehmen die Citylink-Bahnen auf der Strecke Chemnitz – Hainichen ihre durchgängige Fahrt auf. So können die Fahrgäste ab dem „kleinen Fahrplanwechsel“ nun auch mit der Linie C15 umsteigefrei bis in die Chemnitzer Innenstadt fahren.
Die Linien C13 und C14 der Stufe 1 des Chemnitzer Modells verbinden bereits seit Oktober 2016 die Städte Burgstädt und Mittweida mit dem Stadtzentrum. Ab Sonntagmorgen mit Betriebsbeginn kann die City-Bahn Chemnitz GmbH die Zweisystemfahrzeuge auch auf der Linie C15 von Hainichen über den Hauptbahnhof und die Zentralhaltestelle bis zur neuen Haltestelle »Stadlerplatz« einsetzen. Die Umläufe der drei Linien werden so miteinander verbunden, dass die Fahrgäste vom Stadlerplatz aus stündlich zur Minute 21 nach Mittweida, zur Minute 41 nach Hainichen und zur Minute 51 in Richtung Burgstädt starten können. Die gesamten Fahrpläne für alle drei Strecken sind zum Beispiel unter www.city-bahn.de und beim VMS-Serviceteam unter 0371 40008-88 erhältlich.
Außerdem geht die zweite Lieferserie der Citylink-Bahnen voran: Die Bahn mit der Fahrzeugnummer 439 hat bereits die Zulassung für den Eisenbahn- und Straßenbahnbetrieb und ist seit heute im Fahrgasteinsatz des Chemnitzer Modells. Das Fahrzeug 440 befindet sich ebenfalls in Chemnitz Adelsberg und wird in Kürze eingesetzt. Am heutigen Tag ist schon der vorletzte Citylink der zweiten Lieferserie mit der Fahrzeugnummer 441 in Stollberg angekommen. In den nächsten Tagen fährt dieser aus eigener Kraft nach Chemnitz und ist dann insgesamt das elfte Fahrzeug, das für die Stufen 1 und 2 des Chemnitzer Modells zur Verfügung steht. Die zwölfte und letzte Bahn (Nr. 442) befindet sich derzeit noch im Fertigungswerk der Firma Stadler im spanischen Valencia. Ihre Lieferung ist für Juli 2017 vorgesehen.

Hinweis: Aufgrund der Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport verkehren am Samstag, den 24. Juni 2017, und am Sonntag, den 25. Juni 2017, die Citylink-Bahnen der Linien C13, C14 und C15 nur vom bzw. bis zum Hauptbahnhof Chemnitz. Es kommt an beiden Tagen zu Einschränkungen im gesamten Liniennetz der Stadt Chemnitz.

Nur wenige Änderungen zum kleinen Fahrplanwechsel im Eisenbahnverkehr
Der sogenannte »kleine Fahrplanwechsel« für den Eisenbahnverkehr gilt für alle Staaten der Europäischen Union und erfolgt immer am zweiten Samstag im Juni um 24:00 Uhr. Er bringt neben der Inbetriebnahme der Linie C15 in diesem Jahr nur geringe Änderungen bei der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) mit sich: So werden zum Beispiel an Werktagen bei Abfahrten der RB 45 vom Hauptbahnhof Chemnitz um 21:36 Uhr die Abfahrten ab Riesa in Richtung Elsterwerda um sieben Minuten später auf 22:50 Uhr gelegt. Alle Zwischenhalte bis Elsterwerda werden im Regelfahrplan der neuen veränderten Minuten-Taktung bedient. Weitere Informationen zu den Fahrplänen der MRB können im Internet unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de abgerufen werden.