Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Drahtseilbahn bis einschließlich Dienstag außer Betrieb

Kein Betrieb der Drahtseilbahn bis einschließlich 19. März 2019 möglich
Beseitigung der Problemlage erfordert längeren Einsatz einer Spezialfirma

Der Betrieb der Drahtseilbahn Augustusburg ist aus Sicherheitsgründen bis mindetstens Dienstag, dem 19. März 2019 eingestellt worden. Als Folge der Stürme in den vergangenen Tagen hatten sich bereits am gestrigen Donnerstag mehrere Bäume in Richtung Gleis der Drahtseilbahn geneigt. Da die Neigung über den Tag zugenommen hatte und am Abend nunmehr eine konkrete Gefahr für die Drahtseilbahn bestand, wurde der Fahrbetrieb zunächst bis auf Weiteres eingestellt.
Die exponierte Lage der Bäume sowie deren Größe und Gewicht ließen bereits am Donnerstagabend eine kritische Situation erahnen. Nach den Untersuchungen, die der Sachsenforst gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Technischen Hilfswerk am heutigen Vormittag durchgeführt hat, gestaltet sich die Beseitigung der Problemlage sehr schwierig. Ein Fällen der betroffenen Bäume macht den Einsatz einer Spezialfirma notwendig.
Die Mitarbeiter des VMS-Serviceteams informieren die Fahrgäste zur Wiederaufnahme des Betriebs unter 0371 40008-88.