Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Jubiläum: 20 Jahre Regionalstadtbahn Zwickau

Citylink-Bahn verkehrt als Sonderverkehr am 28. und 29. Mai 2019 in Zwickau
Am 28. Mai 2019 jährt sich zum 20. Mal die Inbetriebnahme der Zwickauer Regionalstadtbahn: Das sogenannte »Zwickauer Modell« ist die erste direkte Stadt-Land-Verknüpfung mit der Bahn, die es in Ostdeutschland gab. Sie verbindet das Zwickauer Stadtzentrum unter anderem direkt mit dem Vogtland und den tschechischen Städten Kraslice sowie Cheb und ist Teil des 1997 für die Weltausstellung EXPO2000 realisierten Nahverkehrssystems »EgroNet«. Das Verkehrsliniennetz umfasst die vier Grenzregionen von Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen. Es bietet dem Fahrgast neben der länderübergreifenden Erschließung und der direkten Stadt-Land-Verbindung von Zwickau auch ein eigens dafür entwickeltes EgroNet-Ticket, das für alle Fahrten im gesamten Netz genutzt werden kann.  
Anlässlich des Jubiläums führt der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) in Zusammenarbeit mit der City-Bahn Chemnitz GmbH, der Länderbahn GmbH und der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH einen kostenfreien Sonderverkehr mit einem Citylink-Fahrzeug durch. Dieser erfolgt am 28. und 29. Mai 2019 jeweils zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Zwickau Hauptbahnhof und Zwickau Zentrum. Die Zweisystemfahrzeuge verkehren für gewöhnlich in Chemnitz und verbinden dort im Rahmen des »Chemnitzer Modells« das Umland umsteigefrei mit dem Stadtzentrum.
»Wir möchten mit dem Citylink-Pendel unser Augenmerk auf die Erfolgsgeschichte des EgroNet und die inzwischen bewährte Idee von Regionalstadtbahn-Systemen legen.« sagt Dr. Harald Neuhaus, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Mittelsachsen, und freut sich über die gute Zusammenarbeit mit den beteiligten Verkehrsunternehmen: »An beiden Tagen werden in der Citylink-Bahn sowie in der Vogtlandbahn, die auf der Zwickauer Stadt-Land-Verbindung verkehrt, und in einzelnen Bahnen der Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH kleine Präsente an die Fahrgäste verteilt. Wir hoffen, den Zwickauer Fahrgästen damit eine Freude bereiten zu können«.