Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Mit dem Kombiticket zur Kelly Family

Eintrittskarte kann auch als Fahrausweis genutzt werden

  • Konzert am 6. Dezember 2019
  • Gültig 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Konzertbeginn
  • Ganzer Verbundraum inklusive!

Chemnitz/VMS – Im Rahmen ihrer großen Jubiläumstour „25 Jahre Over the Hump“ findet am 6. Dezember 2019 um 19:30 Uhr in der Messe Chemnitz ein Konzert der Kelly Family statt.
Die Konzertbesucher können ihre Eintrittskarten dabei gleichzeitig als Fahrschein für die Verkehrsmittel des Öffentlichen Personennahverkehrs im gesamten Gebiet des VMS nutzen. Das Kombiticket gilt im Zeitraum von 4 Stunden vor bis 6 Stunden nach Konzertbeginn (06.12.2019, 15:30 Uhr – 07.12.2019, 1:30 Uhr).
„Die Anreise mit den Verkehrsunternehmen im VMS ist für Kombiticket-Nutzer entspannt und kostengünstig, denn das Ticket für das Konzert bildet automatisch den Fahrausweis für die An- und Abreise. Man zeigt es einfach beim Busfahrer, Kontrolleur oder Zugbegleiter vor und muss keinen extra Fahrausweis lösen.“ so VMS-Geschäftsführer Dr. Harald Neuhaus. „Wir wünschen allen Besuchern eine gute Fahrt und natürlich ganz viel Spaß beim Konzert!“