Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Stollberg feiert am Wochenende 140 Jahre Eisenbahn

Historischer Sonderverkehr und viele Attraktionen zum Bahnhofsfest
Die Stadt Stollberg veranstaltet am 18. und 19. Mai 2019 in Kooperation mit der Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH, der City-Bahn Chemnitz GmbH, der Regio Infra Service Sachsen GmbH und den ansässigen Partnern ein zweitägiges Fest auf dem Stollberger Bahnhofsgelände. Anlass dafür ist der 140. Jahrestag der Zugverbindung zwischen Stollberg und St. Egidien, die am 15. Mai 1879 in Betrieb genommen wurde.
Auf dem Programm steht für Samstag unter anderem die Präsentation des Chemnitzer Modells, das bereits seit 2002 umsteigefrei die Stadt Stollberg mit dem Chemnitzer Stadtzentrum verbindet und mit der Ausbaustufe 5 künftig bis nach Oelsnitz erweitert wird. Mathias Korda, Geschäftsbereichsleiter für Verkehr und Infrastruktur beim VMS, informiert  mit einem Vortrag zum Thema Chemnitzer Modell ab 16:00 Uhr alle interessierten Bürger zum aktuellen Stand des Bauprojektes. Weiterhin werden die Ausstellung »140 Jahre Eisenbahn in Stollberg« eröffnet und historische Filme der alten Bahnverbindung vorgeführt.
Am Sonntag kommen vor allem Bahn-Liebhaber und Familien auf ihre Kosten: Von Stollberg aus verkehren Dampflokomotive, Doppelstocktriebwagen und historische Busse und freuen sich auf zahlreiche Mitfahrer. Auch eine Handhebeldraisine kann ausprobiert werden.
Ansässige Vereine stellen sich vor und stehen mit ihren Angeboten für die Gäste bereit. Auch können sich die Gäste über die Rad- und Wanderwege der Stadt Stollberg informieren und Probefahrten mit einem E-Car oder E-Bikes durchführen. Kinder dürfen sich an zahlreichen Spiel- und Kreativangeboten austoben und für die musikalische Umrahmung sowie das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt.