Testumgebung. Inhaltliche Änderungen können jetzt auf vms.de durchgeführt werden.

(Preloading for mobile menu)

Der VMS

Über Uns

Das ist der VMS

Verkehrsunternehmen

Das sind unsere Partner

Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Presse

Informationen und Archiv

Information (English)

English Information

Informationen

Satzung & Berichte ZVMS

Satzung, Beteiligungen, Verbandsversammlung

Auftragsvergaben

Ausschreibungen, Vergaben, Aufträge

Nahverkehrsplan

So geht's weiter mit dem ÖPNV

Behindertenbeirat

Informationen und Kontakt

Chemnitzer Modell

Unter chemnitzer-modell.de

PlusBus

bequemer, übersichtlicher, schneller

Service

Kundenbüro

Services in unserem Kundenbüro

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Barrierefreiheit

Barrierefrei unterwegs

Downloads

Anträge, Formulare, Open Data, InFahrt

Fundsachen

Sie haben etwas verloren?

Gruppenfahrt-Anmeldungen

für größere Gruppen ab 6 Personen

Zusatzinformationen

Liniennetzpläne

Liniennetzpläne für Sachsen und das VMS-Gebiet

Haltestellenpläne

Übersichtspläne von wichtigen Haltestellen

Fahrplanbuchseite Zug

Kursbuch der Deutschen Bahn

Ein Problem melden

Schwierigkeiten bei der Nutzung der Fahrplanauskunft?

Fahrrad, Hund und Gepäck

Fahrräder

Bei der Nutzung des SPNV-Semesterticket ist grundsätzlich eine Fahrradtageskarte des Deutschlandtarifs notwendig. Die Fahrradtageskarte kostet 6 Euro für den gesamten Tag im Nahverkehr.

Ausnahmen für das sachsenweite Semesterticket:

  • innerhalb des VMS für Nutzer des Semestertickets unentgeltlich
  • unentgeltlich für Fahrten zwischen dem VMS- und MDV-Gebiet auf folgenden Strecken:
    • RB 110 Döbeln – Leipzig
    • RE 6 Chemnitz – Leipzig
    • S 5, S 5X Zwickau – Leipzig
    • RE 1, RB 37 Glauchau – Gößnitz

In den Vogtlandbahn-Zügen der Länderbahn werden Fahrräder kostenlos befördert. Diese Regelung gilt in Sachsen, Thüringen und Bayern – im Rahmen des verfügbaren Platzes.

Folgende Linien:

  • RB 1 Zwickau – Falkenstein – Klingenthal
  • RB 2 Zwickau – Plauen – Hof / Bad Brambach
  • RB 4 Gera – Plauen – Adorf
  • RB 5 Mehlteuer – Plauen – Klingenthal
Fahrrad in der Bahn befestigt

Die Mitnahme von Fahrrädern ist für die Nutzer des VMS-Tarifes unentgeltlich. Dazu zählen auch Kinderfahrräder, Fahrradanhänger, Liegeräder, Tandems, E-Bikes, zusammengeklappte elektrische Tretroller und Pedelecs.

Von der Beförderung ausgeschlossen sind: Dreirädrige Fahrräder, Fortbewegungsmittel mit Verbrennungsmotor, Mofas, Lastträger und mit besonderen Zugträgern verbundene Rollstühle sowie nicht zusammengeklappte, zulassungs-oder versicherungspflichtige Fahrzeuge.

Weitere Ausnahmen und Regelungen finden Sie hier:
Der Tarif – Alles auf einem Blick

Tiere

  • kleine Tiere in geeigneten Behältern werden bei Unterbringung im Fahrgastraum kostenfrei befördert
  • für Hunde außerhalb von Behältnissen ist ein Einzelfahrausweis oder eine Tageskarte (jeweils zum Kindertarif) zu lösen
  • Hunde außerhalb geeigneter Behältnisse müssen einen Maulkorb tragen
  • Für Inhaber von Abo-Monatskarten zum Normaltarif bzw. 9-Uhr-Abo-Monatskarten und dem JobTicket ist die Mitnahme eines Hundes kostenfrei.
  • Blinde mit Merkzeichen »Bl« im Schwerbehindertenausweis können sowohl einen Blindenführhund als auch eine Begleitperson unentgeltlich mitnehmen
Hunde in der Straßenbahn

Gepäck

  • Handgepäck ist kostenfrei
  • sonstiges Gepäck (Kinderwagen, Skier, Snowboards, Rodelschlitten) bei Unterbringung im Fahrgastraum kostenfrei
  • sonstiges Gepäck bei Unterbringung außerhalb des Fahrgastraumes sowie Hunde außerhalb von Behältnissen ist pro Gepäckstück bzw. Tier ein Einzelfahrausweis oder eine Tageskarte zum Kindertarif zu lösen  

Übrigens: Wenn Sie etwas verlieren oder Gepäck stehen lassen, können Sie sich gern an die Fundstellen der Verkehrsunternehmen wenden. Oder auch an das VMS-Kundenbüro.